Scangauge Bordcomputer

 

Ein kleiner Nachteil des Materia ist der fehlende Bordcomputer. Lediglich die Uhrzeit, die Gesamtkilometer und die Tankanzeige werden in dem winzigen Display im Tacho angezeigt. Hierdurch werden dem Fahrer viele Informationen vorenthalten:

  • Wann ist der Motor wirklich warm? (Die Kühlwasser-ist-kalt-Leuchte geht immer verdächtig schnell aus)
  • Wieviel Sprit verbrauche ich gerade im Moment? (Sehr wichtig, wenn man spritsparend fahren möchte.)
  • Wie hoch ist mein Durschnittsverbrauch?
  • Wieviele Kilometer reicht mein Tank noch?
  • Wie schnell war ich auf der Fahrt von A nach B?
  • uvm.

Aber es gibt zum Glück Abhilfe in Form des Scangauge II:

Der Scangauge II ist ein Bordcomputer, der in nahezu allen aktuellen Fahrzeugen funktioniert. Es wird lediglich ein OBDII Anschluss benötigt, den eigentlich alle Fahrzeuge ab Baujahr 2002 aufweisen. 

Der Scangauge II bietet einen Trip Computer, digitale Anzeige-Instrumente und Anzeige des Fehlerspeicher Ihres Autos.

Der integrierte Trip Computer zeigt Ihnen die aktuellen Daten an, während er parallel verschiedene Reisedaten aufzeichnet.
Die Digitalanzeige bietet Ihnen 4 frei einstellbare aktuelle Werte (z.B. Voltmeter, Drehzahl, Wassertemperatur, tatsächliche Geschwindigkeit und 8 weitere Möglichkeiten).
Die Abfragefunktion des Fehlerspeichers ermöglicht Ihnen eine frühzeitige Fehlerinformation Ihres Fahrzeug-Systems bevor größere Probleme auftreten.


Lieferumfang

 

Trip Computer Digitale Instrumente Erweiterte Funktionen

Zeichnet gleichzeitig 4 Strecken auf. Jede davon mit jeweils 11 individuellen Parametern:

  • Maximale Geschwindigkeit
  • Durchschnittsgeschwindigkeit
  • Maximale Temperatur der Kühlflüssigkeit
  • Maximale Drehzahl
  • Fahrzeit
  • gefahrene Kilometer
  • Verbrauchter Sprit
  • Durchschnittsverbrauch
  • Restkilometer bis der Tank leer ist
  • Zeit bis der Tank leer ist
  • Literangabe im Tank

Zeigt gleichzeitig 4 von 12 wählbaren Werten an.
Alle 4 Werte in Echtzeit!

  • Durchschnittsverbrauch
  • Momentanverbrauch
  • Batteriespannung
  • Kühlflüssigkeitstemperatur
  • Temperatur der Ansaugluft
  • Motordrehzahl
  • Geschwindigkeit in Km/h
  • Druck im Krümmer (nicht in allen Fahrzeugen)
  • Motorlast
  • Gaspedalposition
  • Zündzeitpunkt
  • Offener oder geschlossener Wasserkreislauf

Der ScanGaugeII besitzt die Fähigkeit, Fehlercodes auszulesen und anzuzeigen. Außerdem kann die Service-Leuchte mit Hilfe des ScanGaugeII ggf. abgeschaltet werden. So sparen Sie sich in vielen Fällen den teuren und zeitaufwändigen Weg in die Werkstatt.

  • Liest Fehlercodes aus
  • Zeigt Fehlertexte an
  • Löscht Fehlercodes auf Knopfdruck
  • Zeigt an, wenn das Steuergerät zum Auslesen bereit ist
  • Erstellen und Speichern von 10 individuellen Codes für die Anzeige

Der Einbau des Scangauge II ist denkbar einfach: Einfach den Stecker in die OBD II Buchse stecken (Beim Materia im Fußraum des Fahrers) und das Kabel so verlegen, dass es beim Fahren nicht stören kann. Dann noch einen geeigneten Platz für den Scangauge suchen und mit den mitgelieferten Klebestreifen befestigen. Fertig.


Die OBD-Diagnosebuchse im Fußraum mit und ohne OBD-Stecker des Scangauge II.
Der Blick ist vom Boden aus nach Oben unter das Armaturenbrett. Unten in der Mitte ist die Lenkwelle zu erkennen.

Beim Einstellen kann man sich 4 Werte permanent anzeigen lassen oder durch Knopfdruck zwischen verschiedenen Anzeigen wechseln. Außerdem kann die Hintergrundfarbe den persönlichen Vorlieben angepasst werden.


Möglicher Einbauort über dem Innenspiegel

Mögliche Einbauorte sind z.B. über dem Innenspiegel, vor dem Tacho, auf der Lenksäule oder in der Mittelkonsole. Der Fantasie sind dabei fast keine Grenzen gesetzt, da das Kabel mit 1,80m recht lang ausfällt. Man kann das mitgelieferte Kabel mit einer handelsüblichen RJ45(=Netzwerkkabel)-Kupplung verlängern und mit einem normalen Netzwerkkabel auf die gewünschte Länge bringen. Empfohlen wird dieses Vorgehen vom Hersteller und Importeur allerdings ausdrücklich nicht, da dies zu Störungen führen kann. Also wenn, dann möglichst kurz verlängern.

 

Möglicher Einbauort auf der Lenksäule bei Tag und bei Nacht.

Beziehen kann man das Gerät über die Regiodata Nord GmbH, die den offiziellen deutschen Vertrieb innehat.
Seit einiger Zeit treten auch ausländische Importeure in Deutschland auf (unter anderem auch auf Ebay). Wer dort bestellt, sollte sich im Klaren sein, dass dort meist noch hohe Versandkosten hinzukommen und bei der Garantiedauer und -umfang deutliche Abstriche in Kauf genommen werden müssen. Auch der Import aus den USA ist wegen der hohen Versand- und Zollgebühren, sowie der abzuführenden Mehrwertsteuer keine sinnmachende Alternative.
Daher empfehlen wir unbedingt den Kauf beim deutschen Importeur.

 

 

 
German Dutch English French Italian Spanish